Trainingsprogramme

Viele, die sportlich aktiv werden wollen, stehen vor allem zu Beginn vor der Frage nach dem WIE?

Wie trainiert man am besten? Der Markt an Sportangeboten und Sportkonzepten ist nahezu überflutet. Da kann es schon mal schwer fallen den Überblick zu behalten und das Richtige für sich zu finden. Trainingsprogramme sind hilfreich, weil sie helfen das Beste aus dem eigenen Körper herauszuholen und auch Verständnis dafür schaffen, warum man etwas tun muss und WIE man es richtig tut.

Aber warum ein Trainingsprogramm und kein Trainingsplan? Und worin liegt überhaupt der Unterschied?

Trainingsprogramme

Viele, die mit sportlich aktiv werden wollen, stehen vor allem zu Beginn vor der Frage nach dem WIE?

Wie trainiert man am besten? Der Markt an Sportangeboten und Sportkonzepten ist nahezu überflutet. Da kann es schon mal schwer fallen den Überblick zu behalten und das Richtige für sich zu finden. Trainingsprogramme sind hilfreich, weil sie helfen das Beste aus dem eigenen Körper herauszuholen und auch Verständnis dafür schaffen, warum man etwas tun muss und WIE man es richtig tut.

Aber warum ein Trainingsprogramm und kein Trainingsplan? Und worin liegt überhaupt der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Trainingsprogrammen und Trainingsplänen liegt im Wesentlichen in der zusätzlichen Information, die Trainingsprogramme bieten. Während Trainingspläne lediglich Schemata für to-do-Listen zeigen, geben Trainingsprogramme auch das Fundament der Listen preis. Man kann mit Hilfe von Trainingsprogrammen das notwendige Wissen für Sport und Ernährung erlangen, mit dem man seine Ziele realistisch in den individuellen Alltag einbauen kann. Reine Schemata aus Trainingsplänen können das nicht leisten. Niemand führt den Alltag von Max Mustermann und hat ebenfalls nicht den Organismus von dem Herrn Mustermann. Es ist also wichtig zu verstehen wie Sport funktioniert, wie der Körper funktioniert und welche Ernährung zu einem selbst passt und hilft die Ziele umzusetzen.

Auf der Suche nach dem richtigen Trainingsprogramm?

Natürlich gibt es auch innerhalb von Trainingsprogrammen Unterschiede und vor allem auch ein breites Angebot. Es stellt sich dann die Frage welche Trainingsprogramme gibt es? Welches Trainingsprogramm ist das Beste für mich? Die scheinbar grenzenlosen Möglichkeiten an Trainingsprogrammen lassen sich aber schnell sehr überschaubar begrenzen sobald man sich diese 3 Fragen beantwortet hat:

• Welche Ziele habe ich für meinen Körper?
• Wo stehe ich momentan?
• Wie viel Geld will ich für mein ideales Trainingsprogramm investieren?

Sobald man sich diese 3 Fragen beantworten hat, ist die Suche nach dem perfekten Trainingssystem schon fast geschafft.

Will ich nur Fett abbauen? Will ich reine Muskelmasse aufbauen? Oder will ich einfach meinen Lebensstil verändern und meinen Lifestyle gesund und aktiv gestalten?
Wo stehe ich momentan? Muss ich mein Gewicht drastisch reduzieren oder reicht es schon einige Kilos für mein Wohlfühlgewicht zu verlieren? Möglicherweise willst du auch nicht an Gewicht verlieren, sondern willst Gewicht zulegen.

Für all deine Bedürfnisse und Ziele gibt es Trainingsprogramme, die dir helfen deine Wünsche zu erfüllen. Trainingsprogramme berücksichtigen deine derzeitige körperliche Verfassung und zeigen dir wie du systematisch deine Ziele in deinem Alltag umsetzen kannst.
Vielleicht bist du aber noch unsicher wie du dein optimales Trainingsprogramm findest und dir fallen dir noch weitere Fragen ein: welches Trainingsprogramm ist das Beste für Frauen? Welches Trainingsprogramm ist ideal für Männer? Kann ich mit einem Trainingsprogramm mehrere Ziele kombinieren und kann ich gleichzeitig Fett verlieren und Muskeln aufbauen?

Die scheinbar nicht enden wollende Fragerunde wird aber ein Ende haben sobald du die 3 wichtigen Grundfragen für dich beantwortet hast. Trainingsprogramme vermitteln Wissen, das dir hilft ein Grundverständnis für scheinbar viele offene Fragen zu entwickeln. Hast du dein persönliches Trainingsprogramm basierend auf den 3 Grundfragen gefunden, liegt es nur noch an deiner Disziplin wie schnell du deine Ziele erreichst.

Es kommt auf dich an!

Natürlich gibt es auch innerhalb der passenden Trainingsprogramme für deinen Körper Auswahlmöglichkeiten. Auch hier kommt es letzten Endes auf dich an. Auf deinen persönlichen Geschmack. Soll deine Ernährung Kohlenhydrate reduzieren und/ oder vegan sein? Möchtest du dein Training im Fitnessstudio absolvieren, im Freien oder doch zu Hause? Willst du möglicherweise eine Kombination aus Fitnessstudio und Heimtraining und dir fehlt noch das nötige Equipment? Das findest du ebenfalls hier.

Bei den letzteren Fragen kommt es auf also auf deine eigenen Bedürfnisse an, die du selbst am Besten kennst.
Die Suche nach dem perfekten Trainingsprogramm für dich kann also jetzt und hier losgehen!